Montag, März 30, 2020

Vor 10 Jahren startete ich mit Career-Women das erste Portal, das Frau und Karriere mit Beiträgen aus Wirtschaft, Politik, Bildung, Kultur und Medien im Visier hat. Grund genug, mit einem neuen Layout das Jubiläum zu feiern. Ich hoffe, es gefällt und freue mich auf eure Resonanz, adressiert an info@career-women.org.

Career-Women war immer ein Wissensportal, vergleichbar mit Wiki. Und das soll auch so bleiben. Wichtig ist mir die Meinungsvielfalt und Meinungsprozesse zu Themen wie bspw. die Frauenquote. 10 Jahre Career-Women sind deswegen auch ein Spiegel der Gesellschaft. Zurückblickend ist es das Jahrzehnt, in dem Gleichberechtigung von Frauen an deutlicher Aufmerksamkeit gewonnen hat. Die Zahl der „Frauen am Schalthebel“ hat sich trotzdem nur marginal verändert. Wieso das so ist? – ich bleibe am Ball.

Career-Women lebt natürlich auch von Sponsoren und Anzeigen. Ihr Vorteil: Wir bieten eine passgenaue Zielgruppe. Hier unsere Mediadaten.


Bleiben Sie uns weiterhin treu.

Karin Bäck

Redaktion

Prof Katrin Heinze stärkt biomedizinische Mikroskopie

Professorin Katrin Heinze hat kürzlich den Ruf der Medizinischen Fakultät der...

Gesund und produktiv mit dem richtigen Bürostuhl

Rücken- und Nackenschmerzen, sowie verspannte Schultern. So endet der Arbeitsalltag vieler Arbeitnehmer....

Studie bestätigt: Frauen in der IT-Branche weiterhin unterrepräsentiert

„Das größte Potenzial, das Deutschland bisher brach liegen lässt, sind Mädchen und...

Judith Reichmann erhält den Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Nachwuchspreis.

Die Bildung der Geschlechtszellen und die erste Zellteilung der befruchteten Eizelle...

„Wir müssen nicht mehr kämpfen“

Raja al-Mazrouei ist eine führende Frau in der Fintech-Branche der Vereinigten Arabischen...

Bonjour Frauenquote: Frankreich holt Frauen in die Chefetagen

In Frankreich sollen die Chefetagen "feminisiert" werden. Frauen sollen in Zukunft obligatorischerweise...
4799 BEITRÄGE
0 Kommentare

Latest posts

Prof Katrin Heinze stärkt biomedizinische Mikroskopie

Professorin Katrin Heinze hat kürzlich den Ruf der Medizinischen Fakultät der Julius-Maximilians-Universität (JMU) Würzburg auf die ausgeschriebene W3-Professur „Molekulare Mikroskopie“ angenommen. Am 23....

Gesund und produktiv mit dem richtigen Bürostuhl

Rücken- und Nackenschmerzen, sowie verspannte Schultern. So endet der Arbeitsalltag vieler Arbeitnehmer. Anstatt dem Problem entgegenzugehen, nehmen viele die Schmerzen ihr Leben lang hin....

Studie bestätigt: Frauen in der IT-Branche weiterhin unterrepräsentiert

„Das größte Potenzial, das Deutschland bisher brach liegen lässt, sind Mädchen und Frauen in der IT und Digitalwirtschaft“, so das Fazit von Oliver J....