Mittwoch, September 30, 2020

Technik # weiblich # logisch

In der Metropolregion Nürnberg arbeiten viele Frauen in wissenschaftlichen und technischen Berufen. Diesen Frauen ist die neue Ausstellung des Museums „Frauenkultur Regional – International“...

20. informatica feminale Baden-Württemberg

Für die 20. informatica feminale Baden-Württemberg vom 22.-26.09.2020 an der Hochschule Furtwangen, Campus Furtwangen sind Studentinnen, IT-lerinnen und interessierte Frauen herzlich dazu aufgerufen, sich...

TU Eindhoven: Männer müssen draussen bleiben

Die TU Eindhoven vergibt seit Juli 2019 Jobs nur noch an Frauen. Der Rektor der TUe führte eine Frauenquote von 100 Prozent ein und...

Wirtschaftsweise Schnitzer über VW-Skandal: Im Vorstand fehlen Frauen

"In den Vorständen deutscher Firmen sitzen kaum Frauen - und deshalb fehle "eine Instanz für Zweifel", sagt die neue Wirtschaftsweise Monika Schnitzer. Männer unter...

Auszeichnung für Krebsforscherin Dr. Barbara Altieri

Dr. Barbara Altieri hat den von der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie verliehenen Anke-Mey-Preis für maligne Nebennieren-Erkrankungen erhalten. Ausgezeichnet wurde damit eine von ihr...

Für MINT-Fächer begeistern – mithilfe von Enten

Die Idee stammt vom renommierten MIT, dem Massachusetts Institut für Technologie aus den USA: „Duckietown“, eine Stadt bewohnt von Enten, durch die sich...

FAU-Wirtschaftswissenschaftlerin: „Gesundheitsschutz und wirtschaftliche Aktivitäten verbinden“

PM der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg „Diese Pandemie wird uns über lange Monate begleiten. Mittelfristig ist es wichtig, Gesundheitsschutz und wirtschaftliche Aktivitäten zu verbinden. Und das ist...

Professorin Dr. Christiane Woopen wird in den „Expertenrat Corona“ berufen

expertenrat_corona(2) Prof. Dr. Christiane Woopen studierte Humanmedizin und Philosophie in Köln, Bonn und Hagen. Sie war von April 2012 bis April 2016 Vorsitzende des Deutschen...

Prof Katrin Heinze stärkt biomedizinische Mikroskopie

Professorin Katrin Heinze hat kürzlich den Ruf der Medizinischen Fakultät der Julius-Maximilians-Universität (JMU) Würzburg auf die ausgeschriebene W3-Professur „Molekulare Mikroskopie“ angenommen. Am 23....

Judith Reichmann erhält den Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Nachwuchspreis.

Die Bildung der Geschlechtszellen und die erste Zellteilung der befruchteten Eizelle sind fehleranfällige Prozesse. Manchmal stimmt am Ende die Zahl der Chromosomen nicht...

Neuste Beiträge